Unterzuckerung (Hypoglykämie)

= Blutzucker unter 60 mg/dl oder BZ unter 3,3 mmol/l.

 

Regulation zwischen Glucose Abgabe durch die Leber und der Glucose Aufnahme durch die verbrauchenden Organe ist gestört.

 

Symptome der Unterzuckerung

  • Zittern

  • Heißhunger

  • Kaltes

  • Schwitzen

  • Herzjagen

  • Blässe um Mund und Nase

  • weite Pupillen

sinkt der Zuckerspiegel weiter:

  • Konzentrationsschwäche

  • Kopfschmerzen

  • Sprach- und Sehstörungen

bei ausgeprägten Energiemangel der Gehirnzellen:

  • Verhaltensstörungen (Aggressivität, Angst)

  • Bewusstseinsstörungen,

  • Benommenheit

  • Bewusstlosigkeit

  • Koma (Hypoglykämische Schock)