Kühlen und Anregen - Gefäßtraining

durch die Wärmefunktion des IONTO-ICE & HEAT kann die Wirkung der eingearbeiteten Präparate wesentlich verstärkt werden. Die Durchblutung wird angeregt und der Stoffwechsel aktiviert.

 

Bei der Kältefunktion hingegen, reagieren die Gefäße mit einer kurzzeitigen natürlichen Verengung und einer anschließenden intensiveren Durchblutung.

Zusätzlich beruhigt die Kälte: 

  • nach dem Augenbrauen zupfen

  • nach dem Ausreinigen 

  • geschwollenen Tränensäckchen.

 

Die wechselseitige warm-kalt- Behandlung (Gefäßtraining) ist beim IONTO-ICE & HEAT - Stab einmalig da der Stab parallel arbeitet. Das regt den Stoffwechsel an und bewirkt eine bessere Aufnahme der Wirkstoffe. Außerdem werden Gewebe und Muskulatur gefestigt.

Terminvereinbarung

Marktplatz 5

94491 Hengersberg

podokirchberger@icloud.com

www.podologie-kirchberger.com

Tel.: 09901 / 2009050

Fax: 09901 / 2024302

Anfahrt
  • Wix Facebook page